Kandidaten 2015 Clausthal-Zellerfeld

     
     
Listenplatz Name: Beschreibung und Ziele
     
1 Lex, Sebastian Wilhelm Persönliches auf
 
 
www.sebastian-lex.de
   
   
   
   
   
     
2 Weitemeyer, Lars ich bin 39 Jahre jung, verheiratet und habe eine Tochter.
    Seit 1998 selbständig im Versicherungsgewerbe tätig.
  Politisch aktiv seit 2001, seit 2006 im Rat Altenau,
  seit 2010 zusätzlich im Rat der SGO.
  Politische Hauptinteressen liegen im Bereich der Finanzen,
  einer Stadtentwicklung und Gestaltung mit Augenmaß und
  der Eigenbetriebe, Baubetriebshof und Abwasserbetrieb.
     
     
3 Römpage, Dorothea ich bin Lehrerin (im Ruhestand) und 67 Jahre alt
    verwitwet, 2 Kinder und 4 Enkelkinder
  1981 - 2001 Mitglied im Rat der SGO und Clausthal-Zellerfeld
  meine Schwerpunkte: Stärkung des Miteinanders, Stadtent-
  wicklung und Gestaltung. Ich bin der Überzeugung, dass es 
  nur im Miteinander aller gelingen kann, die vielen positiven 
  Gegebenheiten in unserer Einheitsgemeinde zu stärken.
     
     
4 Kühl, Prof. Dr.-Ing. Stefan ich bin 1964 geb., verheiratet, 2 Kinder, wohne in Wildemann, 
    Lehre als Schlosser, Studium Maschinenbau und Promotion
  an der TU Clausthal. Blasmusik ist eines meiner Hobbys.
  Politische Schwerpunkte: Finanzen, Zukunftsgestaltung
  Politisches Motto: Gute Problemanalysen und ergebnisoffene
  Lösungssuchen mit transparenten, nach Sachlage
  getroffenen Entscheidungen führen zu guten Ergebnissen
    und Akzeptanz. Alternativlosigkeit gibt es nicht - Dummheit
    und Ignoranz gibt es!
     
     
5 Künstel, Udo ich bin Bundespolizeibeamter a. D. , verheiratet, zwei Kinder, 
    in der letzten Legislaturperiode war ich Vorsitzender des 
  Stadtentwicklungsausschusses und des Ausschusses für 
  Sport, Tourismus und Veranstaltungen, gleichzeitig seit 2000
  überzeugter Sorgentelefonist. Ich würde gerne in  den
  Ausschüssen weiterarbeiten, um alle die noch nicht
  zufriedenstellenden Ergebnisse, bei Vereinen, den Bürgern
    und den mittelständischen Unternehmen, zu verbessern!
     
     
6 Diederich,Barbara ich bin 60 Jahre und habe zwei erwachsene Kinder
    bin Pädagogin an einer Förderschule in Osterode und in der
  letzten Legislaturperiode habe ich den Ausschuss für
  Jugend, Schulen und Gesellschaft geleitet. Da der Ausschuss
  so erfolgreich gearbeitet hat, würde ich diesem auch gerne
  wieder vorstehen.
   
     
7 Hoffmann, Randolf ich bin verheiratet, habe ein Kind und wohne in Clausthal-
    Zellerfeld. Ich bin Diplom-Ingenieur und arbeite als
  wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Clausthal.
  Ehrenamtlich bin ich seit meinem 8. Lebenjahr beim
  Deutschen Roten Kreuz tätig; im Stadtrat war ich Mitglied
  in zwei Ausschüssen. Mein Schwerpunkt im neuen Rat sehe
  ich bei der Stadtentwicklung, der Haushaltspolitik und dem
    Bereich Kinder- und Jugendarbeit. 
     
     
8 Schaffel-Mancini, Dr.-Ing. Natalia ich bin verheiratet, habe 2 Kinder und komme ursprünglich 
    aus Oberschlesien, bin seit 2005 in Clausthal-Zellerfeld und
  arbeite als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU.
  Bisher habe ich mich in der kath. Kirchengemeinde engagiert.
  Ich möchte mich nun bei der Gestaltung der Lebensqualität
  in unserer Stadt einbringen, insbesondere die Belange
  von jungen Familien liegen mir am Herzen.
     
     
9 Knochen, Jens Ich bin 37 Jahre alt, Diplom-Ingenieur und ledig. Seit meiner
    Studienzeit wohne ich in Clausthal-Zellerfeld und arbeite
  mittlerweile beim Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie.
  Als Zellbachanlieger habe ich Rats- und Ausschussarbeit
  als Bürger "von außen" erlebt. Da diese Art der Mitwirkung
  eingeschränkt ist, möchte ich zukünftig im Rat tätig sein und
  mich bei den Themen, Bau und Stadtentwicklung sowie Zu-
    sammenarbeit zwischen Stadt und TU Clausthal einbringen.
     
     
10 Schomann, Peter ich bin 60 Jahre alt und ledig, angest. Versicherungsfachmann,
    aus Altenau, mehrjähriges Mitglied in verschiedenen Räten.
  Schwerpunkte in der Ratsarbeit: Förderung von Infrastruktur
  und Tourismus, Stärkung von Vereins- und Jugendarbeit.
 

 

   
   
     
11 Peinemann, Ines ich bin 45 Jahre alt, davon lebe ich schon 24 Jahre in Altenau
    und das sehr gern. Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder,
  arbeite als Schulsekretärin, meine Themen in der Ratsarbeit:
  Zusammenwachsen innerhalb der Gemeinden; Umgang mit
  den Finanzen; Bildung, Kultur und Tourismus.
   
   
     
12 Tahmasebi Dezfouli, Shahrokh ich bin Dipl.-Ing. & Projektmanager
    58 Jahre alt, verheiratet, vier Kinder,
  lebe und arbeite seit 32 Jahren in der
  Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld
   
   
   
     
13 Grigolia-Gette, Katharina ich bin 31 Jahre alt und Studentin der Angewandten
   
 
Mathematik an der TU Clausthal.
  Die Stadt Clausthal-Zellerfeld ist mir sehr schnell
  ans Herz gewachsen.
  Meine Interessen in der Politik liegen zum einen
  in dem Thema Wirtschaft und Finanzen und zum
  anderen rund um Familie, Jugend und Soziales.
 
 
     
     
14 Steinborn, Manfred ich bin Dipl. Ing Bergbau, Jahrgang 1943, verheiratet und
   
 
habe 3 erwachsene Kinder. Ich arbeite gerne
  zielorientiert, parteiübergreifend für unsere schöne
  Einheitsgemeinde im Sinne der Altbürgermeister
  Heribert Meier und Günter Klose. Ich interessiere
  mich für Alles, was unsere Stadt voran bringt!
   
     
     
15 Lutz, Jens ich bin Verwalter und Betreiber des Ferienparks und im 45.
   
 
Lebensjahr, verheiratet und lebe seit 2001 im Oberharz.
  Meine politischen Stärken sehe ich im Tourismus und der
  Schulpolitik. Die Umstrukturierung der neuen Stadt liegt
  mir am Herzen und hierfür setzte ich mich ein.
  Ein Miteinander im Rat ist mir zudem sehr wichtig.
   
     
16 Mönkemeyer, Wolfgang ich bin Jurist und Samtgemeindebürgermeister a.D.,   
   
 
72 Jahre alt, lebe seit 1977 in Clausthal-Zellerfeld,
  bin verheiratet und  habe 2 erwachsende Kinder,
  meine Schwerpunkte in der Ratsarbeit sind Finanzen, 
  Arbeitsplätze, Kultur, Zusammenarbeit mit der TU
  und Städtebau.
   
     
17 von Gerstenbergk-Helldorff, Dr. Leopold ich bin von Beruf Arzt, ehemals Chefarzt im Robert-Koch-
   
 
Krankenhaus. Verheiratet, 2 erwachsene Kinder und
  gehöre seit einigen Jahren den Räten an.
  Meine politischen Interessen liegen in der Gesundheits-
  versorgung, dem Engagement im Ehrenamt
  und bei den kommunalen Eigenbetrieben.